Der Spitzelskandal von Heidelberg


„Von Spit­zeln und wie wir uns da­ge­gen weh­ren kön­nen“
Vor­trag zum Hei­del­ber­ger Spit­zelskan­dal „Simon Bren­ner“
DIENSTAG 12.06.2012, 20 Uhr, Cafe Median


Fast ein Jahr lang ge­wann Simon Brom­ma, der Ver­deck­te Er­mitt­ler des baden -​würt­tem­ber­gi­schen Po­li­zei­ap­pa­rats, Ein­sicht in po­li­ti­sche Ak­ti­vi­tä­ten und pri­va­te Le­bens­be­rei­che lin­ker Grup­pen in Hei­del­berg und Um­ge­bung. Ge­tarnt als or­dent­lich im­ma­tri­ku­lier­ter Stu­dent „Simon Bren­ner“ sam­mel­te er ab Herbst 2009 um­fang­rei­che In­for­ma­tio­nen über Struk­tu­ren und Ein­zel­per­so­nen, bis er am 12.​12.​2010 zu­fäl­lig ent­tarnt wer­den konn­te.

Das Vor­ge­hen von Lan­des­kri­mi­nal­amt, ba­den-​würt­tem­ber­gi­schem In­nen­mi­nis­te­ri­um und ein­satzan­ord­nen­der Hei­del­ber­ger Po­li­zei­di­rek­ti­on, die noch wei­te­re, bis­her un­be­kann­te Ver­deck­te Er­mitt­le­rIn­nen in die Szene Hei­del­bergs ein­ge­schleust hat­ten, ist scho­ckie­rend, aber Teil zu­neh­men­der staat­li­cher Re­pres­si­on – vor allem gegen die au­ßer­par­la­men­ta­ri­sche An­ti­fa-​Sze­ne, das ei­gent­li­che Ein­satz­ziel der Hei­del­ber­ger Spit­zel.

Sie­ben von Brom­mas „Da­ten­er­he­bun­gen“ be­trof­fe­ne Men­schen haben nun eine Fort­set­zungs-​fest­stel­lungs­kla­ge gegen den mit ge­heim­dienst­li­chen Me­tho­den wi­der­recht­lich durch­ge­führ­ten Ein­satz an­ge­strengt. Um die dafür be­nö­tig­ten Akten mit einem Ge­samt­vo­lu­men von meh­re­ren Hun­dert DIN A4-​Sei­ten nur ver­stüm­melt, ge­schwärzt oder gleich gar nicht her­aus­ge­ben zu müs­sen, hat die Hei­del­ber­ger Po­li­zei­di­rek­ti­on unter ihrem Lei­ter Bernd Fuchs eine so ge­nann­te Sper­rer­klä­rung er­wirkt, die von ihrer obers­ten Dienst­auf­sichts­be­hör­de, dem In­nen­mi­nis­te­ri­um unter Rein­hold Gall (SPD), in vor­aus­ei­len­dem Ge­hor­sam un­ter­zeich­net wurde. Ein unter Aus­schluss der Öf­fent­lich­keit und der kla­gen­den Seite statt­fin­den­des „In ca­me­ra“-​Ver­fah­ren wird in den nächs­ten Mo­na­ten über die Zu­läs­sig­keit die­ser „Sper­rer­klä­rung“ ent­schei­den.

Ein Be­richt zum ak­tu­el­len Stand von Mit­glie­dern des Hei­del­ber­ger Ar­beits­krei­ses
Spit­zel­kla­ge (AKS)

Mehr Infos findet ihr hier.