Archiv für Juli 2012

Antifacamp in Dortmund

Am 06.08.2012 um 19.30 Uhr findet im Cafe Median eine Mobi-Veranstaltung zum Antifa-Camp Anfang Sepember in Dortmund statt.

Seit Jahren demonstrieren Dortmunder Neonazis unter dem Motto “nationaler Antikriegstag” am ersten Septemberwochenende. Sie nutzen den in der rechten Szene fest etablierten Termin, um ihre rassistischen, antisemitischen und geschichtsrevisionistischen Ansichten zu verbreiten.
(mehr…)

Freitag, 27.07.

Sommersonnensause mit der ueblichen Abhaengausstattung:
Cocktailz, Bier, Snax, Beschaeftigungs- und Gespraechsmoeglichkeiten.

Es gibt die Gelegenheit Transpi zu malen, stuff ist am Start…geplant ist aber eher gepflegtes Nichtstun mitten im Sommerloch, jenseits bibliothekarischer Dickluft und Strandsand im Bett.

Auf ein queer beer – alle nicht-cis-mennaer1 welcome!

  1. Rostockaer mundart [zurück]

Mobi zu Bad Nenndorf

Am 04.08.2012 jährt sich der sogenannte „Trauermarsch“ der bundesweiten Neonaziszene in Bad Nenndorf (Niedersachsen) bereits zum 7. Mal! Der Anlass für die Neonazis, die überwiegend aus dem „Freie Kräfte“-Spektrum stammen, sich Jahr für Jahr in der unscheinbaren Kleinstadt zu versammeln, ist den damals im Wincklerbad internierten Mitgliedern von NSDAP und SS zu gedenken.
Nächste Woche findet im Cafe Median eine Mobi-Veranstaltung für die antifaschistische Gegendemonstration statt.
Weitere Infos findet ihr hier.

Mobiveranstaltung, Cafe Median, 23.07.2012, 19.30 Uhr

Druschba Antifa

druzhba

Endlich ist es wieder soweit!
Der Druschba Antifa Solitresen* für Aktivisties aus Russland geht in eine neue Runde!

Start: Freitag, 06. Juli 2012 17 Uhr, Café Median

“Kaffee Kuchen Kino”
Ab 17 Uhr öffnet die Spielunke zum röhrenden Hirsch seine Türen und ganz dem Motto gibts geilen veganen Scheisz 18 Uhr wird “любите меняб пожалуйста” (“Liebt mich, bitte”) gezeigt, ein Dokumentarfilm über dass Leben der Journalistin Anastasia Baburowa, die zusammen mit dem Anwalt Stanislaw Markelow am 19. Januar 2009 von Neonazis ermordet wurde.

“Unsere Leber für ihren Kampf”
Vodkaverköstigung all night long!
Und wir sind mal wieder weit gereist um die feinsten Vodka Spezialitäten für euch aufzutreiben, also kommt vorbei und gönnt euch einen Soli-Drink!

Informiert euch über die Arbeit des ABC Moskau – Support von politischen Gefangenen und Betroffenen von Repression
2011 konnten so n paar Mäuse an ABC Moskau/Minsk gespendet werden.
Wen ihr mehr infos haben möchtet, einfach Freitag am Tresen nachfragen
Weiterleiten an Freunde, Bekannte und interessierte Personen ist erlaubt